von Annette Taupin
Samstag, 24. Mai 2014

Schulfest GGS Gronau

Wir sind eine bunte Mischung aus aller Welt

Es ist kein Geheimnis, dass an unserer Schule viele verschiedene Nationen leben und lernen. Es sind in der Tat Kinder aus mehr als zwanzig verschiedenen Herkunftsländern. Diese Vielfalt muss gefördert und wertgeschätzt werden.

Daher stand unser diesjähriges Schulfest unter dem Motto „Wir sind eine bunte Mischung aus aller Welt“.

Die Tore unserer Schule öffneten sich um 11 Uhr. Es war ein sehr schöner und interessanter Samstag für alle Schüler, Eltern, das Lehrerkollegium, Pädagogen der OGS und der Nachbarschaft aus Gronau.

Es gab ein abwechslungsreiches Angebot an Aktivitäten. Jede Klasse hatte seinen eigenen Pavillon, an dem man sich austoben konnte:

1a: Twister (Amerika), Indianer-Zöpfchen einflechten, 1b: Nerenchi basteln (Indisches Brett-Spiel), 2a: Internationales Dosenwerfen, Steine bemalen, 2b: Afrikanische Masken gestalten, 3a: Schubkarrenrennen, 3b: Flaggen malen, 4a: Barfuß durch die ganze Welt (Fühlparcour für die Füße), 4b: Nagelbretter mit Namen aus aller Welt. Zudem konnten Indiacas aus Südamerika hergestellt werden und das Weltquizz hat Große wie Kleine begeistert.

Ein buntes Bühnenprogramm wurde ebenfalls geboten:  Klassen haben türkische und afrikanische Lieder gesungen, es gab Tanzgruppen und ein Musiktheater!

Im Vorlesezeit wurden Geschichten, Sagen und Märchen vorgelesen - in Deutsch und in verschiedenen Herkunftssprachen unserer Schülerinnen und Schüler.

Während des gesamten Festes gab  es für Erwachsene und Kinder die Möglichkeit, Volleyball zu spielen.

Gekrönt wurde das Schulfest von einem internationalen Buffet. Hier haben sich diesmal die Eltern selbst übertroffen! Für  wenig Geld konnte man süße und herzhafte internationale Speisen erwerben und es sich richtig schmecken lassen!  Für jeden Gaumen war etwas dabei  J

Auch wenn um 15 Uhr das Schulfest endete, so geht es bei uns im nächsten Schuljahr weiter mit demJahr der Kulturen!

Sind Sie neugierig auf unsere Schule geworden? Dann lesen Sie  doch einfach weitere Artikel  auf unserer Homepage oder besuchen Sie uns auf unserem Schulfest im kommenden Jahr, nämlich am 30. Mai 2015. Sie sind herzlich willkommen!